Eventkalender

Frank Schliedermann - „Irgendwann müssen wir es ihnen sagen“

Lesebühne goes digital

Frank Schliedermann, geboren 1973, arbeitete viele Jahre als Werbetexter für Autos, Deos, Motorsägen und Haarwuchsmittel, ehe er im Jahre 2013 begonnen hat, Kurzgeschichten zu schreiben. Seitdem wurden mehrere seiner Texte in Anthologien und Zeitschriften veröf- fentlicht sowie bei Wettbewerben prämiert. Im Verlag asphalt & anders veröffentlichte er 2016 den Roman „Die Trauerfeier“.

Der vorliegende Text ist das zweite Kapitel des Romans „Wir werden nie enttäuscht werden“. 

www.demutunddisziplin.de 

Termine

  • So, 02.08.2020 , 12:00 Uhr - 12:10 Uhr

Lage

HafenCity
20457 Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren ...

Simone Buchholz - „Hotel Cartagena“


20457 Hamburg

Lesebühne goes digital

Daniel Mellem - „Die Erfindung des Countdowns“

HafenCity
20457 Hamburg

Lesebühne goes digital